Jetzt buchen
Camping Mietunterkunft

Wassersport im Urlaub in den Niederlanden

Einfach Ihren Urlaub suchen und buchen.
Camping Mietunterkunft

Während dem Campingurlaub am Wasser in den Niederlanden Wassersport ausüben

Möchten Sie während Ihres Campingurlaubs lieber aktiv sein? Die Niederlande ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Urlaub voller Wassersport und Campingvergnügen. An der Nordseeküste, wo sich verschiedene Ardoer-Campingplätze am Wasser befinden, gibt es viele Wassersportmöglichkeiten zu entdecken. Bekommen Sie Energie aus einem Nachmittag mit Kajakfahren, Rafting, Paddleboarding oder Segeln? Dann lesen Sie weiter und entdecken Sie, welche Wassersportaktivitäten in der Nähe unserer Campingplätze angeboten werden!

“7 Tipps fürs Campen und Wassersport ausüben an der Nordseeküste und den innländischen Gewässer”

1. Wassersport in Friesland

Nirgendwo ist Friesland so schön wie vom Wasser aus! Das Angebot an Wassersportarten in Friesland ist enorm, man kann Tage damit füllen. Vom Bootsverleih über Segelkurse bis hin zu Wassersportcamps. Auf einigen Campingplätzen gibt es sogar einen Yachthafen, in dem Sie Ihr (gemietetes) Boot festmachen können. Damit Sie alles genießen können, was auf dem Wasser vorbei fährt, gibt es sogar Stellplätze und Unterkünfte direkt am Wasser. Entdecken Sie die schönsten Campings in Friesland.

2. Wassersport am Veerse Meer

Komen Sie in Aktion! Camping und Villapark de Paardekreek befindet sich an einem einzigartigen Ort: direkt am Veerse Meer. Die Gegend ist bei Wassersportlern beliebt. Egal, ob Sie ein fanatischer Surfer sind oder noch nie zuvor auf einem Brett gestanden haben: Es gibt für jeden die Möglichkeit, Wassersport zu treiben. Eine lustige Aktivität für die ganze Familie! In der Region finden Sie viele Unternehmen, die sich auf Wassersport konzentrieren. Sie folgen hier (Probe-) Kurse und leihen sich die notwendigen Materialien aus. Natürlich können Sie auch Ihre eigene Ausrüstung mitbringen. Kommen Sie, zum Wasserski, Wakeboarden, Stand-Up-Paddleboarding, Bananenbootfahren, Kanufahren, Surfen oder Segeln, ans Veerse Meer!

3. Wassersport in Julianadorp aan Zee

In der näheren Umgebung von Camping ´t Noorder Sandt können Sie suppen. Haben Sie selbst kein eigenes SUP Board? Kein Problem, Sie können eins auf dem Campingplatz mieten. Das Suppen in Julianadorp aan Zee ist purer Genuss. Zum Beispiel können Sie entlang der Blumenfelder und durch Naturschutzgebiete paddeln. Durch Den Helder macht es auch Spaß zu paddeln. Extra-Tipp für Kanufreunde: 't Noorder Sandt liegt an der abenteuerlichen Wander-, Rad-, Kanu- und Reitwegroute in Duinvliet.

4. Wassersport am Grevelingenmeer

Das Grevelingenmeer ist bei Wassersportlern sehr beliebt. Zur aktiven Freizeitgestaltung gibt es daher eine Reihe von Möglichkeiten. Zum Beispiel können Sie hier: segeln, tauchen, rudern und surfen. Speziell zum Schwimmen und Surfen wurden separate Zonen geschaffen. Wussten Sie auch, dass das Grevelingenmeer der größte Salzwassersee Europas ist? Wie cool, wenn man dort auf dem Wasser aktiv sein kann! Die Campingplätze in der Nähe des Grevelingenmeers sind Camping Ginsterveld, Camping Julianahoeve und Strandpark De Zeeuwse Kust. Die letzten beiden Campingplätze befinden sich in Renesse. Die Strände von Renesse eignen sich auch zum Windsurfen, Wellenreiten, Kitesurfen und Drachenfliegen!

5. Wassersport in Domburg

Das Domburg-Gebiet bietet viele Möglichkeiten für sportliche und aktive Aktivitäten während des Urlaubs. Zum Beispiel gibt es in Domburg im Vergleich zum Rest der Niederlande relativ viele Wellen an der Küste. Die Wellen sind auch oft höher! Möchten Sie das Surfen lernen? Kommen Sie dann nach Domburg! Ideal für fortgeschrittene Surfer, aber auch für Anfänger. Schließlich möchten Sie, wenn Sie das Surfen lernen, Wellen reiten können! Ein Tipp vom Camping Westhove in Domburg: besuchen Sie für angenehmen und sicheren Surfunterricht: Surfschule Domburg. Hier können Sie auch Rafting, Kanufahren, Paddeln und Skimboarden.

6. Wassersport an der Westerschelde

Kitesurfers augepasst! Auf der Westschelde können Sie Ihre Fähigkeiten gut unter Beweis stellen. Besonders an einem windstarken Tag kommen viele Kitesurfer an die Westschelde. Dann sehen Sie die Kites vom Comfortcamping Scheldeoord  aus über die Dünen hinaus ragen. Es macht nicht nur fortgeschrittenen Kitern Spaß, sondern auch die Zuschauer genießen es aus der Ferne zu beobachten.

7. Wassersport in Brabant

Lust auf ein bisschen Action? Im Erholungspark TerSpegelt gibt es zahlreiche Aktivitäten auf dem Wasser. Auf dem riesigen Freizeitsee kann man Suppen, Band-Rafting machen, mit der Seilbahn über das Wasser schwingen und sogar blobben; ein aufblasbares Kissen im Wasser, auf das man springen kann. Was für ein Start!

Sind Sie neugierig geworden über die Möglichkeiten, während dem Campingurlaub am Wasser in Zeeland, Friesland oder Nordholland, Wassersport auszuüben? Dann entscheiden Sie sich für einen Urlaub voll gepackt mit Wassersport! Suchen und buchen Sie ganz einfach Ihren idealen Urlaub.

Suchen und buchen

Möchten Sie lieber an einen (anderen) Ort am Meer gehen? Dann entdecken Sie alle Campingplätze am Meer.

Campingplätze am Meer

Nach oben